An den vergangenen Wochenenden fanden wieder Tischtennisspiele statt. Genauere Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter "Mannschaften".


1. Mannschaft: Zu Hause gegen den TSV Beimerstetten, 9 : 3 gewonnen

Im Doppel siegten: Jens Rupp / Michael Hafner
sowie Jürgen Schmid / Frank Kutter

Im Einzel waren siegreich: 2 x Jens Rupp, 2 x Michael Hafner, Dominic Wrba, Frank Kutter, Michael Dauner


2. Mannschaft: Zu Hause gegen den SC Lehr III, 9 : 0 gewonnen

Im Doppel punkteten: Felix Kozlik / Björn Thiele
und Jannik Sanin / Harald Plebst

sowie Stefan Natterer / Manfred Ulrich

Im Einzel gewannen: Felix Kozlik, Jannik Sanin, Björn Thiele, Stefan Natterer, Manfred Ulrich, Harald Plebst

Alle Spiele gewonnen - klarer geht es nicht, jedenfalls könnte man das meinen. Doch bereits zwei der Doppel entschieden die Sendener erst im fünften Satz. Alle Einzel gingen bis mindestens in den vierten Satz und auch hier konnten die Gastgeber sich in zwei Fünfsatzspielen durchsetzen. Ein starker Sieg!


3. Mannschaft: Rückzug vor Ende der Vorrunde

Aufgrund Verletzungen und anderweitiger Ausfälle - seit Beginn der Saison - wird die dritte Mannschaft des TTCSH mit sofortiger Wirkung zurückgezogen, um Spielern der anderen Mannschaften keine Doppelbelastungen zumuten zu müssen.


4. Mannschaft: Zu Hause gegen die SpVgg Au II, 9 : 5 gewonnen

Im Doppel waren siegreich: Thomas Ulrich / Franz Heckenberger

Im Einzel siegten: 2 x Thomas Ulrich, 2 x Franz Heckenberger, 2 x Thomas Schürkamp, Bernd Booch, Herbert Stefan

Was für ein Sahnetag für die Sendener Vierte! Die gut aufgestellten Spielerinnen und Spieler aus Au hatten insbesondere gegen Thomas Ulrichs, Franz Heckenbergers und Thomas Schürkamps Form zu kämpfen, die allesamt ihre punktstärkeren Gegner bezwingen konnten. Auch "hintenraus" ließen die Gastgeber nichts mehr anbrennen und konnten die SpVgg Au verdient nach Hause schicken. Captain Bernd Booch, der selbst ebenfalls einen tollen Sieg erkämpfte, darf seinem Team zu einer Top-Leistung gratulieren!


1. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den SV Vöhringen II, 6 : 1 verloren


1. Jugendmannschaft: Auswärts gegen die SG Nellingen, 4 : 6 gewonnen

Im Doppel gewannen: Marc Schillinger / Meris Schiml

Im Einzel war siegreich: 2 x Marc Schillinger

Gegen Vöhringen war nichts zu holen, doch in Nellingen sah es besser aus: Da die Gastgeber einen Ausfall zu beklagen hatten, fiel es den Sendener Jungs leichter, die Punkte aus Nellingen zu entführen. Dennoch war es knapp und der Sieg insbesondere Marc Schillinger zu verdanken.


2. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den SV Vöhringen IV, 6 : 0 verloren


2. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den TSV Pfuhl II, 6 : 3 verloren

Im Doppel punkteten: Christian Reiel / Maxim Prokisch

Im Einzel gewannen: Christian Reiel, Kim Basler

In Pfuhl hatte die zweite Sendener Jugend schon mehr Chancen als gegen Vöhringen, doch auch die Pfuhler Jugend wusste ihre Stärken auszuspielen. Immerhin konnten Achtungserfolge erzielt werden und die Kinder hatten ihren Spaß!

 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.