Am Samstag, den 25.11 und am Mittwoch, den 21.11., fanden Spiele statt. Genauere Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter "Mannschaften".


1. Mannschaft: Zu Hause gegen den TTC Reutti, 9 : 3 gewonnen

Im Doppel punkteten: Steffen Mayer-Karstadt / Michael Hafner

Im Einzel siegten: 2 x Dominic Wrba, 2 x Steffen Mayer-Karstadt, 2 x Michael Hafner, Frank Kutter, Jürgen Schmid

Nach den Doppeln sah es noch knapp aus - alle Spiele wurden erst im fünftem Satz entschieden - nur eines konnte der TTCSH gewinnen. Doch in den Einzelmatches spielten die Sendener stark auf und holten verdient den Sieg.


4. Mannschaft: Zu Hause gegen den ASV Bellenberg III, 9 : 0 gewonnen

Im Doppel punkteten: Thomas Schürkamp / Lars Stursberg
und Franz Heckenberger / Harald Plebst
sowie Bernd Booch / Thomas Ulrich

Im Einzel waren erfolgreich: Harald Plebst, Thomas Ulrich, Franz Heckenberger, Thomas Schürkamp, Bernd Booch, Lars Stursberg

Ganz im Gegensatz zum knappen vorherigen Spiel in Nersingen war das Ergebnis gegen die Bellenberger Gäste eindeutig. Der TTCSH lief allerdings auch in Bestbesetzung auf. Es gab spannende, aber keine richtig knappen Spiele und die Sendener "Vierte" sicherte sich im letzten Hinrundenspiel den verdienten Heimsieg. 


1. Jugendmannschaft: Auswärts gegen den TTC Witzighausen II, 6 : 0 verloren

Die Siegesserie der Witzighausener Nachbarn war nicht zu stoppen. Wenn die junge Mannschaft des TTC Witzighausen auch in der Rückrunde so auftritt, ist ihnen der verdiente Aufstieg nicht zu nehmen. Bisher haben die Witzighausener kein einziges Spiel verloren. Man muss sich auch vor Augen führen, dass bisher nur 1 (!) Spielsatz abgegeben wurde - an Meris Schiml vom TTCSH. Alle anderen Matches wurden zu 0 gewonnen.


2. Jugendmannschaft: Zu Hause gegen den TSV Weissenhorn, 5 : 5 unentschieden

Im Doppel waren siegreich: Christian Reiel / Dominic Martin

Im Einzel gewannen: 2 x Kim Basler, 2 x Christian Reiel

Die zweite Jugendmannschaft des TTCSH trennte sich unentschieden von den Gästen aus Weissenhorn. In spannenden Spielen retteten Kim Basler und Christian Reiel ihre Mannschaftskollegen und sicherten den verdienten Punkt.

 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerkärung Einverstanden