Am Samstag, den 26.01. fanden Spiele statt. Genauere Ergebnisse und Tabellen finden Sie unter "Mannschaften".


2. Mannschaft: Auwärts gegen den ASV Bellenberg II, 7 : 9 gewonnen

Im Doppel punkteten: 2 x Jürgen Schmid / Michael Dauner

Im Einzel siegten: 2 x Lena Probst, 2 x Felix Blender, Stefan Natterer, Michael Dauner, Jannik Sanin

Die Spannungspartie schlechthin, inklusive Schlussdoppel! Zuerst sah es gut für die Gastgeber aus: Zwei Doppel gewonnen sowie die ersten beiden Einzelspiele gesichert. Doch dann zeigten die Sendener Stärke -  insbesondere Lena Probst und Felix Blender, die ihre beiden Spiele gewannen. Anschließend folgten vier Spiele, die bis in den fünften Satz gingen - hier hatten die Gäste aus Senden weniger Spielglück, denn nur ein Match konnte gewonnen werden. Am Ende ging es ins Schlussdoppel, das im vierten Satz zugunsten des TTCSH entschieden werden konnte. Ein schöner Rückrundenauftakt!


4. Mannschaft: Zu Hause gegen den TSV Pfuhl II, 6 : 9 verloren

Im Doppel gewannen: Thomas Schürkamp / Lars Stursberg
sowie Thomas Ulrich / Bernd Booch

Im Einzel waren siegreich: Thomas Schürkamp, Christian Gabel, Thomas Ulrich, Lars Stursberg

Da das Hinspiel ohne Spielgewinn für den TTCSH endete, war im Rückspiel eine anständige Revanche anvisiert worden. Doch die Gäste aus Pfuhl haben sich für die Rückrunde mit Spielern aus der oberen Mannschaft verstärkt, wovon mit Bernd Aigner (TTR 1350) auch gleich einer mit nach Senden kam. Dieser gewann alle seine Matches und zeigte sich auch im Doppel spielentscheidend. Doch man kann nicht alles an einem Spieler fest machen: Ein Unentschieden wäre trotzdem drin gewesen, wäre die beste Form einiger Spieler abgerufen worden. Die Sendener haben tapfer gekämpft, mussten sich jedoch letztendlich geschlagen geben.


1. Jugendmannschaft: Zu Hause gegen den SC Vöhringen III, 6 : 3 gewonnen

Im Doppel punkteten: Meris Schiml / Marc Schillinger

Im Einzel waren erfolgreich: 2 x Meris Schiml, 2 x William Martin, Marc Schillinger

Im zweiten Rückrundenspiel spielten insbesondere Meris Schiml und William Martin groß auf, die ihre beiden Spiele gewinnen konnten. Letztlich war es ein verdienter Sieg für die Sendener Jugendlichen.

 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerkärung Einverstanden