Vereinsmeister Gruppe A: Felix Kozlik

Felix Kozlik ist Vereinmeister 2018 - der junge Spieler sicherte sich die neue Glastrophäe und bezwang im Finale den Titelverteidiger Dominic Wrba in einem spannenden Spiel, welches sich erst im fünften Satz entschied. Zuvor hatte Felix Kozlik im Halbfinale über Jürgen Schmid triumphiert, welcher sich mit Steffen Mayer-Karstadt den dritten Platz teilte.

Vereinsmeister Gruppe A

Finale: Felix Kozlik : Dominic Wrba: 3 : 2

Halbfinale 1: Felix Kozlik : Jürgen Schmid: 3: 0

Halbfinale 2: Dominic Wrba : Steffen Mayer-Karstadt: 3 : 2

 


Vereinsmeister Gruppe B: Lars Stursberg

In der Gruppe B konnte sich Lars Stursberg durchsetzen. Zuvor gewann er im Halbfinale gegen Carmen Booch, die aber bereits überglücklich über ihre feststehende Platzierung war. Marc Reichardt konnte im Halbfinale den überraschend starken Maximilian Settele bezwingen.

Vereinsmeister Gruppe B

Finale: Lars Stursberg : Marc Reichardt: 3 : 1

Halbfinale 1: Marc Reichardt : Maximilian Settele: 3 : 2

Halbfinale 2: Lars Stursberg : Carmen Booch: 3 : 0

 

 


Jugend-Vereinsmeister: Marc Schillinger

Marc Schillinger ließ in keinem seiner fünf Spiele etwas anbrennen und gewann ohne Satzverlust die Vereinsmeisterschaft bei den Jugendlichen. Den zweiten Platz erreichte William Martin mit drei Siegen vor der punktgleichen Kim Basler, die sich somit den dritten Platz sicherte. Der neue Vereinsmeister Felix Kozlik, der auch die Jugendarbeit im Verein betreut, gratulierte seinen "Schützlingen" natürlich ebenfalls

Jugendmeister

 


Doppelmeisterschaft - Erwachsene: Felix Blender / Maximilian Settele

In der zugelosten Doppelmeisterschaft hatte am Ende das Duo Felix Blender / Maximilian Settele die Nase vorne. Zuvor bezwangen sie die ebenfalls starken Dominic Wrba / Franz Heckenberger sowie Felix Kozlik / Lars Stursberg.

Doppelmeister Erwachsene

Finale: Felix Blender / Maximilian Settele : Felix Kozlik / Lars Stursberg: 3 : 0

Halbfinale 1: Felix Blender / Maximilian Settele : Dominic Wrba / Franz Heckenberger: 3 : 2

Halbfinale 2: Felix Kozlik / Lars Stursberg : Steffen Mayer-Karstadt / Rene Martin: 3 : 0

 


Doppelmeisterschaft - Jugend: William Martin / Dominic Martin

In der Jugend-Doppelmeisterschaft gewannen die Brüder William und Dominic Martin den ersten Platz. Auf Platz 2 folgte Kim Basler mit Christian Reiel, auf Platz 3 Marc Schillinger mit Daniel Grasser.

Doppelmeister Jugend

 

Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V.



Copyright © 1953 - 2018 - Tischtennisclub Senden-Höll 1953 e.V. - Alle Rechte vorbehalten.



Impressum :: Datenschutzerklärung

Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, Inhalte und Anzeigen für Sie zu personalisieren sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Dabei arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen und tauschen Informationen zur Nutzung unserer Dienste zur Analyse und Werbung aus. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
zur Datenschutzerkärung Einverstanden